Focusing

Focusing

25. August 2019 Therapie / Conseil / Supervision 0

Focusing ist eine erlebenszentrierte Methode, mit der wir auch bei komplexeren Fragestellungen, blockierten Prozessen und Konflikten stimmige Antworten finden können. Es ermöglicht uns einen achtsamen Zugang zu unserem Körperwissen und zu unserer Intuition. Dabei richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Resonanz in unserem Körper, die zu jeder Situation oder Frage entstehen kann. Schenken wir dieser, oft als eine Art „Bauchgefühl“ erlebten,  noch unklaren leiblichen Gestimmtheit unsere absichtslose Aufmerksamkeit, so kann sie sich entfalten und verborgene, oftmals überraschende Bedeutungen und Impulse und stimmige Lösungen hervorbringen.

Focusing wurde als Kernprozess psychotherapeutischer Veränderung und als Möglichkeit der Selbsthilfe von Eugene Gendlin in den 1960er Jahren begründet. Als engster Mitarbeiter und Nachfolger von Carl Rogers hat er den personenzentrierten Ansatz in der Psychotherapie um die körperliche Dimension erweitert und weiterentwickelt.

Focusing ist eine effektive Methode, um

  • eine achtsame und liebevolle Beziehung zu sich selbst zu entwickeln
  • das eigene Körperwissen zu entschlüsseln und zu nutzen
  • inneren FreiRaum zu schaffen und Stress zu verwandeln
  • aus sich heraus stimmige Entscheidungen und kreative Lösungen zu finden
  • schöpferische Prozesse anzuregen
  • eine grössere innere Klarheit und zu authentischem Handeln zu finden
  • Körperliche und sprachliche Prozesse fliessend miteinander zu verbinden
  • Beziehungen offener und lebendiger zu gestalten

Almut Hepper 078 689 40 86

almut.hep@sunrise.ch